Der Auszug Deiner Kinder schafft Dich. Es ist so traurig, die Kinder loslassen zu müssen. Du hast nicht damit gerechnet, dass die Situation so schwer für Dich sein wird. Und zu allem Überfluss belastet die Situation Deine Partnerschaft.

Wenn Du das kennst, lies in unserem Gastartikel auf dem Blog von Dr. Christine und Dr. Michael RadomskySinnCoach – Dr. Radomsky Coaching und Training, wie Du Deine Kinder loslassen und gleichzeitig etwas tun kannst, um Deine Partnerschaft zu beleben. Es warten dort 6 Empfehlungen auf Dich.

Du erfährst

  • warum es normal ist, dass die Partnerschaft sich verändert, wenn Du die Kinder loslassen musst – und warum das so anders ist als sonstige Veränderungen im Leben
  • wie Du aus der Hilflosigkeit herauskommst und Ihr die Krise in der Partnerschaft bewältigen könnt
  • mit welcher Einstellung Du jetzt sogar Deine Partnerschaft beleben kannst

Schau mal rein!

Hier findest Du noch mehr Tipps zum Thema, warum es so schwer ist, die erwachsenen Kinder loslassen zu können:

Gerlinde Unverzagt: Generation ziemlich beste Freunde

Unverzagt Generation Freunde Kinder loslassen

Und in diesem Blogbeitrag zum Thema Partnerschaft:

Das Geheimnis glücklicher Langzeitbeziehungen

Seid gut zu Euch!

Herzliche Grüße

Unterschrift Alexander Maren

Alexander Klose und Maren Sörensen von Raumfüreuch - Paartherapie Online

Alexander Klose
Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis. Wohnt in Schleswig, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Maren Sörensen
Diplom-Pädagogin und Systemische Therapeutin (SG). Ist in der Nähe von Flensburg verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne und zwei Enkelkinder.

Folge uns auf Facebook für mehr Informationen und Anregungen.

Und, was meinst Du?
Hinterlasse Deine Meinung, Fragen & Ideen zu diesem Thema als Kommentar
oder teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden: