Selbstfürsorge in der Liebe – das hört sich zunächst ungewöhnlich an. Und dennoch: Nur wer gut für sich sorgt, kann überhaupt Liebe geben. Damit ist diese Form von Aufmerksamkeit für die eigene Person eine der Voraussetzungen für Beziehungsfähigkeit.

„Hanser“ Bertelmann und ich sprechen über die drei Aspekte eines Selbstmitgefühls der Psychologieprofessorin Kristin Neff: Sich selbst ein guter Freund sein, achtsam mit sich umzugehen und das Bewusstsein dafür, dass man mit herausfordernden Situationen nicht allein ist: es geht vielen Menschen so.

Erst wenn wir so mit uns selbst umgehen können, können wir auch gut zu unserem Partner/ unserer Partnerin sein. Hör mal rein, was Selbstfürsorge in der Liebe mit Sauerstoffmasken und Mohnbrötchen zu tun hat.

Shownotes

*Affiliate-Links
Wenn Du in unseren Shownotes Links, die mit * gekennzeichnet sind, nutzt, werden wir von Amazon zu einem kleinen Anteil am Verkaufspreis beteiligt – das Produkt wird dadurch für Dich nicht teurer, aber Du hilfst uns, weiterhin wertvolle Inhalte zu veröffentlichen.

Hanser Bertelmann Maren Sörensen Podcast Liebe, Leben - Glück

Wir sind die Autoren des Podcasts „Liebe, Leben – Glück“:

„Hanser“ Bertelmann

Ehemann, dreifacher Vater und Opa. Beruflich bin ich als Coach und Organisationsentwickler unterwegs. Mich inspirieren u.a. die Forschungsergebnisse der Positiven Psychologie und der Glücksforschung.

Maren Sörensen

Familienmensch, Paarberaterin und Coach. Als Dozentin bilde ich Menschen zu Systemischen Berater/-innen aus. Ich bewege (mich) gerne: gedanklich, räumlich und körperlich.

 

Seid gut zu Euch!

Herzliche Grüße

Unterschrift Maren

Maren Sörensen von Raumfüreuch - Paartherapie Online

Maren Sörensen
Diplom-Pädagogin und Systemische Therapeutin (SG). Ist in der Nähe von Flensburg verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne und drei Enkelkinder.

Möchtest du meine Beiträge & Neuigkeiten abonnieren?

Trage Dich in meinen Verteiler ein, wenn Du über neue kostenlose Inhalte im Blog oder Aktionen von mir informiert werden möchtest.

Deine Daten werden nur für den gewünschten Zweck verwendet und die notwendige Dauer gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt über einen E-Mail-Anbieter mit Sitz in Deutschland. Du kannst Deine Einwilligungen jederzeit formlos widerrufen. Datenschutz / Newsletter.



Und, was meinst Du?
Hinterlasse Deine Meinung, Fragen & Ideen zu diesem Thema als Kommentar
oder teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden: